28. - 29. Mai 2016

Die große Leistungsschau von Handel und Gewerbe im Biosphärenreservat Bliesgau.

Eine Erfolgsgeschichte wird weitergeschrieben!

Auch in diesem Jahr – schon zum dritten Mal in Folge – wird es wieder eine Bliesgau-Messe geben. Veranstalter ist die Freizeitzentrum Blieskastel GmbH. Die Schirmherrschaft hat der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes, Dr. Heino Klingen übernommen. Nach dem großen Erfolg der Messe in den vergangenen Jahren soll die Leistungsschau für Handel und Gewerbe im Biosphärenreservat Bliesgau in diesem Jahr aufgrund der großen Nachfrage vonseiten der Aussteller und Besucher wieder stattfinden. Im Jahr 2014 wurde die Entscheidung getroffen, die Bliesgau-Messe wieder in die Blieskasteler Innenstadt zu verlegen. Zusammen mit dem Verein „Stadtmarketing e.V. Blieskastel“, den Gastronomen und Handwerksbetrieben unserer Stadt, wurde ein sehr erfolgreiches Konzept gestartet. Durch das große Interesse der Besucher und der Aussteller hat sich die Bliesgau-Messe als sehr beliebte Leistungsschau von Handel und Gewerbe im Herzen des Biosphärenreservates etabliert, was dazu führt, dass diese Erfolgsgeschichte auch in diesem Jahr fortgesetzt wird.

Wie auch in den letzten Jahren, ist der Veranstaltungsort wieder die Innenstadt von Blieskastel. Die über 6000 m² Ausstellungsfläche gliedern sich in 4 Hauptbereiche: Festhalle, Messezelt, Markthalle (mit jeweils angeschlossenem Freigelände) und der Paradeplatz. Das Freigelände erstreckt sich auf den großzügig bemessenen Ausstellerbereich um die Bliesgau-Festhalle mit attraktiv gestalteten Teilbereichen der Saargemünder- und Zweibrücker Straße, die ergänzenden Bereiche um die beiden Rathäuser I und II, sowie die Von-der-Leyen-Straße. Bei entsprechender Nachfrage wird auch der Luitpoldplatz in das Messegelände integriert.

Die Vorbereitung der Messe ist in vollem Gange. Bis jetzt konnten für die Messe fast 100 Aussteller gewonnen werden. Mit der Öffnung für die Aussteller über den bisherigen Bereich hinaus, soll den Besuchern ein breiter Branchenmix mit gut strukturierten Angeboten von Mode, Bank- und Versicherungsdienstleistungen, Handwerk, Handel aus der ganzen Region der Saarpfalz und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz, geboten werden. Nicht zu vergessen: die große Autoschau, verteilt auf dem ganzen Messegelände.

Auch der Verein „Stadtmarketing e.V. Blieskastel“ wirkt in diesem Jahr bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung mit, wie dessen Vorsitzender Rainer Schetting, bereits betont hat. Der Verein wird am 29. Mai 2016, von 13 bis 18 Uhr, zu einem verkaufsoffenen Sonntag einladen. Am „Alten Markt“ wird wieder eine Modeschau stattfinden, die von Mitgliedern des Vereins „Stadtmarketing e.V. Blieskastel“ veranstaltet wird.

Auch die kleinen Gäste werden nicht zu kurz kommen. Sonni Sonnenschein wird an den beiden Tagen ein Kreativprogramm unter dem Motto „Was mir gefällt, Sonni Sonnenscheins Reise durch Welt“ anbieten. Vorab sei schon mal verraten.... In einem großen Topf finden die Kinder Spezialitäten aus verschiedensten Ländern dieser Erde.

Das Programm der Veranstaltung wird derzeit vorbereitet. An beiden Veranstaltungstagen sind die Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr. Kostenlose Parkplätze rund um die Ausstellungsflächen sind vorhanden, doch die unmittelbare Nachbarschaft der Ausstellungsfläche zum neuen Busbahnhof in Blieskastel lädt natürlich auch dazu ein, mit dem Bus zur Veranstaltung anzureisen.

Bilder der Bliesgau-Messe 2015

Georg Becker
Zweibrücker Str. 1
66440 Blieskastel
Telefon 06842 926-1250
Telefax 06842 926-2250
Mobil 01520 9306513


H.-Jörg Benz
Nelkenstraße 27
66386 St. Ingbert
Telefon 06894 949-1861
Telefax 06894 949-1862
Mobil 0163 1960930